Hospitality Leaders Hospitality Leaders Menu 0
Google Translate
Deutsch, Hotelmarkt, Hottelling

Holiday Inn Hamburg City Nord eröffnet: 297 Zimmer – 55 Hoteljobs – Panoramablick aus 18. Etage über die Tourismusmetropole

Profile Photo By: Carsten Hennig
October 13, 2017

Holiday Inn Hamburg City Nord eröffnet: 297 Zimmer – 55 Hoteljobs – Panoramablick aus 18. Etage über die Tourismusmetropole

Hamburg, 13. Oktober 2017 –
Hotelbetreiber Bierwirth & Kluth öffnet heute die Pforten des neuen Holiday Inn in der Hamburger City Nord. Die Gäste erwartet in 297 Zimmern und Suiten auf 18 Stockwerken höchster Vier-Sterne-Komfort und unverwechselbarer Service. Schon der Anblick der Außenfassade in Ellipsenform verspricht eine moderne Gestaltung, die sich beim Betreten des Hotels auch im Inneren bestätigt. Durch das Open-Lobby-Konzept werden Hotel-, Konferenz- und Restaurantgäste in einer angenehmen, offenen Atmosphäre willkommen geheißen. Hotel-Lobby, Lounge, Bar- und Restaurantbereich gehen fließend ineinander über und laden zum Verweilen ein. Die ersten Gäste trafen am Vormittag ein und freuen sich auf ein Hamburg-Wochenende mit Besuch des Musicals „Der König der Löwen“ und auf die Entspannung in der Panorama-Sauna des Hotels.

Hoteldirektor Bernd Mensing und seine Stellvertreterin Nicole Horn (rechts) empfangen die ersten Gäste
Hoteldirektor Bernd Mensing und seine Stellvertreterin Nicole Horn (rechts) empfangen die ersten Gäste (Foto: Holiday Inn Hamburg City Nord)

Die 55 Hotelmitarbeiter und Auszubildenden haben diesen Moment mit Spannung und Vorfreude erwartet. Sie haben überwiegend weit vor der Eröffnung gestartet, kennen somit einander und das Hotel bereits sehr gut. Hoteldirektor Bernd Mensing erklärt: „Neben dem fachlichen Know-how sind bei uns Teamgeist und Engagement das A und O. Deshalb sind wir auch perfekt vorbereitet, jeder Einzelne hat mit angepackt und seinen Beitrag für die Fertigstellung geleistet. Wir alle freuen uns sehr auf die ersten Gäste und darauf, ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt zu gestalten.“ Eine wesentliche Rolle spielt dabei die optimale Verbindung der 4-Sterne-Standards vom Holiday Inn mit vielen individuellen Elementen, die der Betreiber am Standort Hamburg integriert und die den Charakter des Hotels in der City Nord prägen werden.  

Leo Borkelmans, Alexandre Kudla, beide IHG, Petra Bierwirth, Klaus Kluth, beide Bierwirth & Kluth, Bernd Mensing, Holiday Inn Hamburg – City Nord
Von links: Leo Borkelmans, Alexandre Kudla, beide IHG, Petra Bierwirth, Klaus Kluth, beide Bierwirth & Kluth, Bernd Mensing (Foto: Holiday Inn Hamburg City Nord)

 

So bietet auch dieses Holiday Inn unter anderem kostenloses Frühstück und das gratis Übernachtungs- und Verpflegungsprogramm für Kinder. Neben weiteren Annehmlichkeiten wie einer Tiefgarage, Free Wifi oder einem kostenfreien Flughafen-Shuttle, besticht das Hotel mit einer Panorama-Sauna und einem Fitnessbereich in der 18. Etage. Vom höchsten Gebäude der City Nord bietet sich hier ein einmaliger Blick über Hamburg und seine Wahrzeichen. „Hamburg verpflichtet. Die Stadt ist vielseitig, genauso wie unsere Gäste unterschiedliche Ansprüche haben. Wir freuen uns, ihnen in unserem neuen Hotel einzigartige Highlights bieten zu können, die von künstlerischer, sportlicher und auch gastronomischer Natur sind“, berichtet Klaus Kluth, Geschäftsführender Gesellschafter von Bierwirth & Kluth. Der Kunstaspekt spiegelt sich auf jedem Stockwerk und in jedem Zimmer wider: Hier wurden Graffitis der Elbphilharmonie aus verschiedenen Perspektiven verewigt. Jedes Bild ist ein Unikat. Umgesetzt wurden die Motive von Patrik Wolters, der ein Team von acht internationalen Künstlern zusammenstellte und die Bildvorlagen für jedes einzelne Zimmer grafisch übersetzte.  

Holiday Inn Hamburg City Nord - Zimmer
Holiday Inn Hamburg City Nord – Zimmer

Für die sportliche Komponente nutzt das Holiday Inn Hamburg – City Nord die Nähe zum Hamburger Stadtpark und bietet seinen Gästen die Möglichkeit, sich einer durch einen Sporttrainer geführten Laufgruppe anzuschließen. Präzision und Geschick wird hingegen auf der Hoteleigenen Mini-Disc-Golfanlage gefordert, die unmittelbar an das Gebäude anschließt. Gastronomisch punktet das Haus mit Küchenchef Sebastian Glävke, der Hotel- und Restaurantgäste mit regionalen und saisonalen Spezialitäten verwöhnen wird. 

accesso totale

Ottieni accesso a tutte le notizie del settore ospitalità.

Iscriviti ora. E' gratis.
Oppure importa i dati da